NEWS|
+++ WIR SIND FÜR SIE DA +++
+++ WIR LIEFERN WIE GEWOHNT +++
FÜR PATIENTEN LOGIN FÜR ÄRZTE
Passwort vergessen Registrieren
Orthovisc-T2020-07-09T16:02:09+02:00
slider orthovisc-t

LANGANHALTENDE SCHMERZLINDERUNG

IM ÜBERBLICK

NACHGEWIESENE WIRKSAMKEIT

  • Optimales Molekulargewicht
  • Hervorragende viskoelastische Eigenschaften
  • Nachweisliche Verbesserung der Biomechanik der Sehne
  • Förderung der Sehnenheilung
  • Anhaltende Schmerzlinderung und verbesserte Beweglichkeit

NACHGEWIESENE SICHERHEIT

  • Optimale Verträglichkeit aufgrund des hohen Reinheitsgrades
  • Biotechnologisches Verfahren der Biofermentation; frei von tierischen Proteinen
  • Über 20 Jahre lang ORTHOVISC®-Therapieerfahrung
  • Nur 2 Injektionen im Therapiezyklus

DIE THERAPIE-OPTION ZUR BEHANDLUNG VON SCHMERZEN UND EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT BEI SEHNENBESCHWERDEN

  • Optimales Molekulargewicht

  • Hervorragende viskoelastische Fähigkeiten

  • Sehr hoher Reinheitsgrad und frei von tierischen Proteinen

  • Über 20 Jahre ORTHOVISC®-Therapieerfahrung

ORTHOVISC®-T ist eine injizierbare viskoelastische Sodiumhyaluronatlösung zur Behandlung von chronischer lateraler Epicondylopathie. Das Präparat dient der Schmerzlinderung und der Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit von Sehnen. ORTHOVISC®-T wird um die erkrankte Sehne oder in die Sehnenscheide injiziert. Ein Therapiezyklus umfasst zwei Injektionen , die im wöchentlichen Abstand injiziert werden.

LANGANHALTENDE SCHMERZLINDERUNG UND VERBESSERTE BEWEGLICHKEIT

ORTHOVISC®-T dient als Schmiermittel, um die Sehne beim Gleiten in der Sehnenscheide zu unterstützen. Der Heilungsprozess der Sehne wird hierdurch unterstützt. Die Behandlung mit ORTHOVISC®-T bietet Ihnen eine Alternative zu Corticosteroid-Injektionen, die häufig mit unerwünschten Nebenwirkungen sowie einer begrenzten zeitlichen Wirksamkeit verbunden sind.

Klinische Vorteile:

  • Erhöht den „Gliding-Effekt“
  • Sorgt für anhaltende Schmerzlinderung
  • Fördert die Sehnenheilung
  • Ermöglicht Patienten eine schnelle Rückkehr zur Bewegung
  • Geringes Risiko unerwünschter Nebenwirkungen

ORTHOVISC®-T – KURZ UND KOMPAKT

Hyaluronsäure-Wirkstoffgehalt: 30 mg/Injektion
Therapie: 2 Injektionen
Inhalt: 1 Fertigspritze (2 ml)
Herstellung: Fermentation
Anwendungsbereiche: Zugelassen zur Behandlung von Sehnenbeschwerden aufgrund chronischer lateraler Epicondylopathie
Zulassung: Medizinprodukt mit CE-Kennzeichen

orthovisc-t verpackung

INJEKTIONSTECHNIK

INJEKTIONSTECHNIK Nr1
  • Patient sitzt mit gebeugtem Ellbogen
  • Injektionsstelle am Punkt des maximalen Schmerzes markieren
  • Desinfektion nach Richtlinie
INJEKTIONSTECHNIK Nr2
  • Nadel um die erkrankte Sehne oder in die Sehnenscheide injizieren; nicht direkt in die Sehne spritzen
  • Nadel im 45º-Winkel positionieren, die Hälfte des Spritzeninhalts einsspritzen
  • Die Nadel wird nicht aus der haut gezogen, lediglich der Winkel der Nadel wird verändert
INJEKTIONSTECHNIK Nr3
  • Injektion mittels Fächertechnik
  • Spritze um 180º drehen, einführen und anschließend zurückziehen während das verbleibende ORTHOVISC®-T injiziert wird, so dass ein fächerförmiges Unterspritzungsareal entsteht
  • Nadel komplett herausziehen
INJEKTIONSTECHNIK Nr4
  • Nach dem Injizieren das Handgelenk fünfmal langsam beugen und strecken, anschließend fünfmal langsam nach innen und außen drehen um eine gleichmäßige Verteilung des Inhalts über die Sehne zu gewährleisten

Anmeldung zum Ärztebereich

Registrieren
Bitte loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten für diesen Bereich ein. Falls Sie keine Daten für diesen Bereich haben, können sie diese oben über das Formular beantragen.
KontaktKongresseJobsYoutube